Vitalfeld-Therapie

Die Vitalfeld-Therapie ist ganzheitliches Test- und  Therapieverfahren. Es wirkt direkt auf den Energiehaushalt des Organismus. Die körpereigenen Energien werden durch die Vitalfeld-Therapie auf Zellebene nachhaltig aufgebaut und krankmachende Einflüsse wirksam reduziert.

Der zelluläre Energieaufbau der Vitalfeld-Therapie hat eine stärkende und das Immunsystem anregende Wirkung. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte können nach der Vitalfeld-Therapie leichter und wirksamer die Regulations- und Regenerationsaufgaben erfüllen.
Die Anwendungen der Vitalfeld-Therapie sind völlig schmerzfrei und somit auch ideal für Kinder und sensible Personen.
Durch die Erkenntnisse der Biophysik weis man heutzutage, dass unser Körper nicht nur auf elektromagnetische Schwingungen reagiert sondern auch, dass unser Organismus in hohem Maße in Wechselwirkung mit diesen elektromagnetischen Schwingungseinflüssen – sowohl von der Natur, wie auch künstlich erzeugten – steht. Die Vitalfeld-Technologie hat sich diese und andere Forschungsergebnisse zunutze gemacht und bietet durch die Vitalfeld-Therapie eine Methode an, die diese Schwingungen (Frequenzspektren) zum Nutzen für den Körper einsetzt.
Der ganzheitliche Therapieansatz der Vitalfeld-Therapie betrachtet den Körper als ein Gesamtsystem, das nur dann gut funktionieren kann, wenn alle Vorgänge reibungslos ablaufen. Tritt eine Störung an einem Körperteil auf, sind nach der Betrachtungsweise der Vitalfeld-Therapie mehr oder weniger alle Körperfunktionen betroffen. Im Laufe der Zeit führt dazu, dass die Belastbarkeit des gesamten Körpers sinkt und, falls weiterhin nicht beachtet, sich auch an dieser oder einer ganz anderen Stelle unangenehme Symptome entwickeln, die aufwendige Behandlungen nach sich ziehen können.
Es kann nun von Vorteil sein, lange bevor es zu körperlichen Beschwerden kommt, vorbeugend mithilfe der Vitalfeld-Therapie zu handeln.
In jedem Fall aber könnte, unter dem ganzheitlichen Gesichtspunkt der Vitalfeld-Therapie, eine Einschätzung über die energetische Situation des Körpers helfen, die jeweiligen Behandlungsprioritäten einzuschätzen und die Bedürfnisse Ihres Körpers besser zu verstehen.


Die Vitalfeld-Therapie hat sich als energetische Behandlungsform besonders bewährt bei:

  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten & Autoimmunerkrankungen
  • Schlafstörungen und Stresszuständen
  • Energiestoffwechseloptimierung der Zellen
  • Energiemangel, chronischer Erschöpfung
  • Verdauungsbeschwerden, Stoffwechselstörungen & Gewichtsproblemen
  • Hauterkrankungen, Irritationen der Haut, Narbenentstörung
  • Belastung durch Mikroorganismen
  • Wundheilung nach Verletzungen/Operationen
  • Schmerzzuständen/Entzündungen, Menstruationsbeschwerden
  • Unterstützung der Entgiftungsfunktion (Ausleitung von Schwermetallen, Amalgam/Quecksilber, Aluminium)
  • Infektanfälligkeit (Grippe, Herpes)
  • Lernschwierigkeiten, ADS und ADHS
  • Kinderwunsch bzw. Schwangerschaftsvorbereitung
  • Leistungssteigerung und Optimierung der Regenerationsfähigkeit u.v.m.


Bitte Beachten Sie, dass die Vitalfeld-Therapie keinen Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung darstellt.


Voraussetzungen für eine optimale Vitalfeld-Therapie Messung und Behandlungsablauf:

  • Vor der Messung Wasser trinken
  • Füße freimachen
  • 8 Minuten still liegen

    Bitte teilen Sie uns vor Beginn der Messung mit, wenn Sie einen Herzschrittmacher haben, bei Ihnen eine Organtransplantation durchgeführt wurde oder wenn Sie schwanger sind.

    Um die Messung genauer auszuwerten, ist es auch von Vorteil, bekannt zu geben, ob Ihr Körper vor der Messung außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt war (Sport, Kuren, ungewöhnliche Anstrengungen, Diäten, Stress bei der Anfahrt) und ob und welche Medikamente Sie nehmen.

    Die biophysikalische Messung des Vitalfeldes erfolgt mittels des Vitalfeld-Therapie Gerätes „Global Diagnostics“. Der energetischen Gesamtzustand Ihres Körpers kann hiermit in nur 8 Minuten gemessen werden! Die individuellen Ergebnisse dieser energetischen Körpermessung werden infolge graphisch dargestellt. So wird unter anderem aufgezeigt wie viel Energie im Gesamten zur Verfügung steht und welche Körpersysteme und Körperteile im Moment wie viel Energie benötigen. Es werden aber auch Energieblockaden, Mangelzustände, Belastungen sowie andere Schwachstellen im Körper aufgezeigt.
    All diese Informationen über das persönliche Vitalfeld, bilden die Grundlage für eine nachfolgende, ganzheitliche, individuelle Vitalfeld-Therapie.


Nach der Vitalfeld-Therapie Messung und Behandlung trinken Sie Wasser! – Idealerweise kohlensäurearm.


Nehmen Sie sich ein wenig Zeit um zu ruhen oder einen kleinen Spaziergang in der Natur zu machen. Das gibt dem Körper Zeit, die Anregungen zu verarbeiten, sie optimal zu nutzen und für seine Zwecke umzusetzen.