Ultraschall

Die Ultraschalltherapie ist eine Begleittherapie. Der Ultraschall wird mit einem Schallkopf über ein Kontaktgel auf die erkrankte Region aufgetragen und dabei kreisend bewegt.

 

Als Wirkung sind eine verstärkte Durchblutung und ein verbesserter Zellstoffwechsel bekannt. Somit können Verletzungen im Muskel- und Sehnengewebe schneller und besser heilen.

Angeboten von:

allen Physiotherapeuten im G'sundhaus